Rechte des Versicherungsfachmanns

was tun, bei Streit mit der eigenen Gesellschaft
Arbeitsvertrag
Seminar
Die Rechte des Verscherungsfachmanns / der Versicherungsfachfrau

Jeder Versicherungsfachmann wird von seiner Gesellschaft bestens über seine Pflichten informiert.
Was ist aber mit seinen Rechten. Wie verhält er sich, wenn

  • seiner Ansicht nach die Provisionsabrechnung nicht stimmt
  • er Zuschüsse gestrichen bekommt
  • sein Agenturvertrag gekündigt wird etc.
Diese Fragen und mehr behandelt das Seminar am 22.03.2010 in Erfurt im Radison SAS Hotel

Beginn: 19:00 Uhr

Kosten: 10 € einschließlich Tagungsgetränk und Snack

Informieren Sie sich und fordern Sie per Mail die detaillierte Einladung an.
Es sind noch einige Restplätze frei, denn das Seminar ist sehr gefragt, da offensichtlich sehr viel Unruhe in der Versicherungswirtschaft ist. Da sollten Sie Ihre Rechte schon kennen.

Autoreninformation:

RA Michael Borth
Rechtsanwalt seit 1988, gebürtiger Hamburger, Autor des Ratgebers "Nein Chef".

Adresse: RA Michael Borth, Magdeburger Allee 4, 99086 Erfurt
Tel: 0361 64433115
E-Mail: ra.borth@recht-nah.de
Sie haben eine allgemeine Frage an den Autor dieses Artikels? (es entstehen Ihnen keine Kosten)